Venezuela: Gewalt in einem gespaltenen Land

von IPG-Journal.de, 07.04.2014, 10:49 Uhr

Die Gewalteskalation in Venezuela hat einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Seit Beginn der jüngsten Proteste am 12. Februar sind 39 Menschen ums Leben gekommen - 2100 Personen wurden im Laufe der Proteste verhaftet. Etwa zehn der Opfer werden dem chavistischen Lager zugerechnet. Die Proteste werden vor allem von Studenten und jüngeren Leuten im ganzen Land getragen, umfassen aber verschiedene anti-chavistische Kräfte und Gruppen.

Ein Ende der Proteste ist angesichts der Polarisierung der venezolanischen Gesellschaft nicht abzusehen.

Dabei kritisiert die Mittel- und Oberschicht vor...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo