Verbraucherpreise Eurozone im August +3 Prozent – hier einige Details

von Finanzmarktwelt.de, 17.09.2021, 11:08 Uhr

Laut der Vorabmeldung vom 31. August sind die Verbraucherpreise in der Eurozone im August im Jahresvergleich um 3,0 Prozent gestiegen. Vor wenigen Augenblicken hat Eurostat die endgültigen und ausführlichen Daten veröffentlicht. Der Wert wird mit 3,0 Prozent bestätigt nach 2,2 Prozent im Juli und 1,9 Prozent im Juni. Die Verbraucherpreise für Lebensmittel sind seit Juni



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo