Videoausblick: Die Ereignisse überschlagen sich!

von Finanzmarktwelt.de, 07.09.2017, 07:56 Uhr

Von Markus Fugmann

Die Ereignisse überschlagen sich regelrecht: da ist zunächst Trump, der gestern sagte, dass die militärische Option nicht seine erste Option sei. Der US-Präsident schloss zudem noch einen Deal mit den US-Demokraten zur befristeten Anhebung der Schuldengrenze – und sorgt damit für schwere Spannungen mit seiner eigenen Partei, die sich dagegen ausgesprochen hatte. Dann ein Bericht darüber, dass Gary Cohn keine Chance habe von Trump als Fed-Chef nominiert zu werden, weil dieser verärgert sei über Cohn – das erhöht die Wahrscheinlichkeit eines baldige Rücktritts...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo