Vier Blicke auf Thüringen

von IPG-Journal.de, 11.02.2020, 09:18 Uhr

Schweden

Der schwedische Blick auf die Ereignisse in Thüringen ist relativ gelassen. Zwar macht man sich schon Gedanken, was der Tabubruch für Deutschlands bedeutet, aber das Land ist eher mit der Frage nach der eigenen Stabilität beschäftigt. Die derzeitige Minderheitsregierung, bestehend aus einer rot-grünen Koalition, sieht sich zunehmendem Druck von Links und Rechts ausgesetzt. Die Schwedendemokraten können sich dabei zunehmend als Alternative zu den Regierungsparteien darstellen. Laut Umfragen haben sie die Sozialdemokraten als beliebteste Partei des Landes überholt.

Die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo