Volkswagen: Streit um neuen Vertrag für Konzernchef

von Oliver-Krautscheid.eu, 28.05.2020, 02:39 Uhr

Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess hat vergeblich versucht, seine Amtszeit vorzeitig bis 2025 verlängern.

Diess habe einen neuen Vertrag als Gegenleistung dafür verlangt, dass er der Einstellung eines Verfahrens wegen Marktmanipulation im Zuge des Dieselskandals gegen ihn zustimme, berichtet das manager magazin. Das Aufsichtsratspräsidium habe den Vorschlag jedoch abgelehnt, heißt es in Konzernkreisen. Auch die Großaktionäre Wolfgang Porsche und Hans Michel Piëch, eigentlich Unterstützer des Vorstandschefs, hätten Diess‘ Ansinnen zurückgewiesen.

Die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo