Vollgeld-Abstimmung Sonntag in der Schweiz – Horror oder Rettung des Finanzsystems?

von Finanzmarktwelt.de, 07.06.2018, 12:05 Uhr

Am Sonntag stimmen die Schweizer über die Vollgeld-Initiative ab. Doch was ist damit gemeint? Im Kern geht es darum, dass alles Geld auch wirklich Geld sein soll, dass dem Bürger gehört. Denn die Initiatoren haben mit ihrer Aussage (Video) schon recht, wenn sie sagen, dass ein Großteil des vorhandenen Geldes derzeit nicht wirklich den Bürgern direkt gehört. Das allermeiste Geld liegt nämlich elektronisch auf Bankkonten.

Nur eine Forderung gegen Banken

Dieses Geld ist aber nicht das direkte Eigentum der Bankkunden. Nein, es ist in der Schweiz, in Deutschland, und überall sonst wo...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo