Vom Wirken eines Desinformationsnetzwerks

von Publikumskonferenz.de, 11.07.2019, 20:46 Uhr

Man muss das, was bei der ARD schief läuft, immer wieder beim Namen nennen.

Philipp Grüll und Ahmet Senyurt vom Bayrischen Rundfunk sowie Frederik Obermaier von der Süddeutschen Zeitung betätigten sich innerhalb einer scheininvestigativen Recherche von “report aus München” als propagandistisches Frontkorps der ARD. Ihre Waffen: Verzerrungen, Halbwahrheiten, Verleumdungen und Lügen – bei konsequenter Anwendung deutscher Gesetze eine Sache für den Staatsanwalt. Schließlich handelt es sich hier um Kriegstreiberei.

Offener Brief an die ARD

Folgende E-Mail-Verteiler wurden...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo