Von diesen Dividenden-Aktien sollten Anleger besser die Finger lassen

von , 08.11.2020, 11:03 Uhr

In Krisenzeiten betrachten viele Anleger Dividenden-Aktien als sicheren Hafen. Auch wenn die Kurse fallen, versprechen Ausschüttungen eine beständige Rendite. Doch nicht jedes Unternehmen, welches eine hohe Dividende an seine Aktionäre ausschüttet, ist aktuell tatsächlich eine gute Anlage. Von diesen Dividenden-Aktien sollte man als Anleger derzeit besser Abstand nehmen.Kraft Heinz – Dividende: 5,2 %(US5007541064)

Eigentlich sollten die Geschäfte für Kraft Heinz auch während der Pandemie alles andere als schlecht laufen. Die Nachfrage nach abgepackten Lebensmitteln erreichte...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo