Währungen Bitcoin oder Gold: Wer hat das letzte Wort in 2022?

von , 10.09.2022, 17:25 Uhr

Bitcoin und andere Kryptowährungen wie Ethereum, Ripple, Litecoin oder Dogecoin sind sehr volatil und absolut nicht risikofrei. Gold ist aufgrund seiner geringen Volatilität und seines beständigen langfristigen Wachstums eine sichere Investition. Aber in 2022 hat sich das Panorama bestimmt geändert, oder vielleicht auch nicht.

Experten haben in einer Studie festgestellt, welche der beiden Anlagen sicherer ist: Gold oder digitales Geld. Das Urteil ist eindeutig: Investitionen in Kryptowährungen bieten weitaus höhere Renditen.

Wir zeigen Ihnen, dass Bitcoin und Co. nicht so unsicher...


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo