Walt Disney setzt den Rotstift an: Positiv oder negativ für die Aktie?

von Fool.de, 01.10.2020, 09:37 Uhr

Walt Disney (WKN: 855686) leidet weiterhin unter den Auswirkungen der COVID-19-Epidemie. Insbesondere das Geschäft mit den Freizeitparks, den Filmstudios und kleinere Bereiche wie die Kreuzfahrten spüren die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen deutlich. Sowohl Umsatz als auch Ergebnisse sind in diesem Jahr kräftig eingebrochen, die Dividende wurde ausgesetzt.

Bis jetzt hat Walt Disney kaum personelle Konsequenzen gezogen. Aber damit ist jetzt Schluss: Per Dienstagabend wurde bekannt, dass das Maushaus jetzt doch eine Entlassungswelle starten muss. Schauen wir im Folgenden einmal, was...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo