Warren Buffetts größter Fehler: Coca-Cola im Jahre 1998?!

von Fool.de, 07.01.2020, 09:01 Uhr

Als Investor ist man selbstverständlich nicht unfehlbar. Beim Versuch, in die Zukunft zu blicken, greifen wir alle hin und wieder mal daneben. Möglicherweise auch stark, allerdings ist es die Kunst, nicht allzu häufig Fehlentscheidungen zu treffen, sondern in der Summe seiner Entscheidungen richtig zu liegen.

Auch ein Starinvestor wie Warren Buffett ist vor diesem Schicksal nicht gefeit. Mit seiner Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway (WKN: A0YJQ2) hat das Orakel von Omaha schließlich auch so manches Mal auf falsche Aktien gesetzt. Oder aber zu früh bei einigen langfristig noch...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo