Warren Buffetts mutiger Öldeal ergibt nicht viel Sinn

von Fool.de, 26.05.2019, 10:00 Uhr

Der Ölriese Occidental Petroleum (WKN:851921) will unbedingt den Konkurrenten Anadarko Petroleum (WKN:871766) kaufen. Das Unternehmen ist so entschlossen, einen Deal abzuschließen, dass die Führungskräfte letztes Wochenende nach Omaha in Nebraska geflogen sind, um sich mit dem Super-Investor Warren Buffett zu treffen. Sie wollten seine Hilfe bei der Finanzierung ihres Kampfes mit dem Ölgiganten Chevron (WKN:852552) zur Kontrolle von Anadarko und dessen führenden Position im ölreichen Perm-Becken.

Occidental verließ dieses Treffen mit einer 10-Mrd.-Dollar-Infusion von Buffetts...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo