Warum Amazon immer noch mit massivem Wachstum rechnet

von Fool.de, 08.05.2021, 10:55 Uhr

Der Geschäftsbericht von Amazon (WKN:906866) zum ersten Quartal, der letzten Donnerstagnachmittag veröffentlicht wurde, hatte eine Menge zu bieten.

Der Umsatz im Quartal stieg um 44 % auf 108,5 Milliarden US-Dollar, das stärkste Wachstum in fast einem Jahrzehnt, aufgrund einer guten Leistung in den internationalen Märkten, da viele Teile Europas während des Zeitraums wieder unter Lockdown waren.

Die Gewinne stiegen dank des Wachstums in margenstarken Geschäftsbereichen wie Amazon Web Services, Drittanbieterdienste und Werbung weiter an. Der E-Commerce entwickelte sich zu einem...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo