Warum das US-BIP kein Grund für Party ist! Marktgeflüster (Video)

von Finanzmarktwelt.de, 26.04.2019, 18:27 Uhr

Das US-BIP war mit +3,2% deutlich über allen Erwartungen – aber die Wall Street macht dennoch keine Party. Warum? Vor allem deshalb, weil die Headline-Zahl viel besser aussieht als die dahinter stehende Realität – so trugen etwa Regierungsausgaben und der Aufbau von Lagerbeständen mehr als 1% zum BIP bei, während die Konsumausgaben deutlich unter der Erwartung lagen. Dazu heute wieder enttäuschende Zahlen bzw. Ausblicke von der US-Berichtssaison (heute Exxon und American Airlines, auch Daimler schwach), besonders schwer wiegen die Aussagen von Intel über die Schwäche Chinas. Der Dax...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo