Warum das weltweit diversifizierte ETF-Portfolio ein Mythos ist

von Fool.de, 11.05.2019, 09:41 Uhr

Gehörst du auch zu den ETF-Anlegern, die ihr ETF-Portfolio akribisch feinkalibrieren? Ein wenig Immobilien hier, ein paar Anleihen dort, gewürzt mit einer kleinen Portion Smart-Beta, Small Cap, Mid Cap und Large Cap?

Natürlich weltweit diversifiziert. Wer will sich schon gerne an eine spezielle Region binden, die früher oder später vielleicht doch zur Geisterstadt wird. Aber halt! Ist eine geografische Aufteilung des Portfolios heutzutage überhaupt sinnvoll? Ich sage: Nö!

Mit ein paar Käufen um die Welt

Ich mag den DAX. Hier tummeln sich die Aktien absolut grandioser Unternehmen....


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo