Warum der Goldpreis 2017 gestiegen ist

von Fool.de, 02.01.2018, 10:00 Uhr

In einem Jahr, in dem der Aktienmarkt um mehr als 20 % gestiegen ist, waren Goldanleger mit einem bescheideneren Gewinn zufrieden. Ist das überraschend? Nun, auch wenn das Edelmetall noch weit von den Höchstständen von Anfang des Jahrtausends entfernt ist, machen sich einige Analysten Sorgen, dass es in den letzten Jahren einfach nicht flott genug voran geht. Doch 2017 gab den Goldanlegern Hoffnung: Auch wenn die makroökonomischen Rahmenbedingungen nicht vorteilhaft waren, konnte Gold dennoch einen soliden Zuwachs von 10 % bis 15 % verbuchen. Noch wichtiger ist aber, dass eine sich...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo