Warum die BASF-Aktie wieder um 8 % gestiegen ist

von Fool.de, 21.01.2019, 09:00 Uhr

Nachdem die Aktie des Chemiekonzerns BASF (WKN: BASF11) zum Ende des vergangenen Jahres ordentlich ins Trudeln geraten ist, scheinen sich die Wogen im neuen Jahr wieder etwas zu glätten. Zumindest konnte das Papier im aktuellen Börsenjahr bereits von 60,72 auf inzwischen wieder 65,60 Euro steigen. Immerhin ein Kursplus von rund 8 %.

Foolishe Investoren dürfte allerdings nicht das eher marginale Kursplus interessieren, sondern wie es bei dem zuletzt doch eher angeschlagenen Chemieriesen weitergehen wird. Werfen wir daher zunächst einen Blick auf die möglichen Gründe des aktuellen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo