Warum die E.ON-Aktie im Dezember 8 % gefallen ist

von Fool.de, 02.01.2018, 08:27 Uhr

2017 war ein tolles Jahr für die Aktionäre von E.ON (WKN:ENAG99). Um stolze 35,7 % ging es nach oben. Damit gehörte die E.ON-Aktie zu den besten DAX-Aktien des Jahres. Trotz dieser tollen Entwicklung bleibt ein fader Beigeschmack: Im Dezember gab der E.ON-Aktienkurs 8 % nach.

Warum der E.ON-Aktie im Jahresendspurt die Puste ausging und ob der Rücksetzer gerechtfertigt war, erfährst du, wenn du weiterliest.

Schlechte Nachrichten bei Innogy

Mitte Dezember senkte E.ON-Konkurrent Innogy (WKN:A2AADD) seine Prognose für das Jahr 2017. Die Aktie reagierte prompt und verlor an nur zwei...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo