Warum ich gerade jetzt weniger in den USA und mehr in Deutschland investieren würde

von Fool.de, 03.04.2020, 09:00 Uhr

Die Märkte sind in Aufruhr. Aktien gibt es mittlerweile zu einem großen Rabatt im Vergleich zu vor einigen Wochen. Teilweise für die Hälfte und noch weniger.

Ich weiß nicht, ob jetzt schon der richtige Zeitpunkt für langfristige Anleger ist, mit Vollgas einzusteigen. Vermutlich nicht, wenn ich mir die Prognosen der Wirtschaftsentwicklung in Q2 anschaue. Die sind teilweise so düster, dass man sich doch eher Zahlen wünschen würde, wie man sie in der großen Depression vor 90 Jahren hatte.

Quelle: Randolph Duke, Twitter

Goldman Sachs und die anderen erwarten zwar danach einen umso stärkeren...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo