Warum ist Netflix im Oktober um 19 % gefallen?

von Fool.de, 18.11.2018, 12:30 Uhr

Die Aktien von Netflix (WKN:552484) fielen im Oktober stetig, obwohl das Unternehmen starke Gewinne und ein starkes Kundenwachstum verzeichnete. Es ist schwer, den Rückgang auf eine bestimmte Kennzahl zu schieben, obwohl die Aktionäre über die anhaltend hohen Ausgaben besorgt sein könnten. Stattdessen ist es eher eine allgemeine Reaktion auf ein Unternehmen, das sich einem verstärkten Wettbewerb ausgesetzt sieht.

Was bisher geschah

Der Streaming-Riese steigerte den Umsatz von 2,9 Mrd. US-Dollar im dritten Quartal 2017 auf knapp 4 Mrd. US-Dollar im gleichen Zeitraum dieses Jahres....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo