Warum man in Japan nicht mehr mit Bitcoin bezahlen kann

von CryptoMonday.de, 17.09.2021, 20:19 Uhr

Es scheint, dass viele Länder es schwer haben, mit El Salvador zu konkurrieren, wenn es um Bitcoin-Engagement geht. Im südamerikanischen Land können die Händler nun Zahlungen für fast alles in BTC akzeptieren. Lange vor El Salvadors BTC-Initiative war Japan führend in der Kryptobranche – ein Land, zu dem viele Krypto-Enthusiasten neidisch aufblickten. Jetzt ist es in Japan schwierig, mit Bitcoin zu bezahlen, auch in der Hauptstadt.

Geschichte von Bitcoin in Japan

Roger Ver sagte einmal, dass Tokio die „Bitcoin-freundlichste Stadt der Welt“ sei. Das ist die Stadt, in der er jetzt...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo