Warum Qualcomm keine 7-Nanometer-Chips baut

von Fool.de, 19.12.2017, 11:30 Uhr

In einem kürzlich erschienenen Bericht schrieb DIGITIMES, dass der Mobilfunkchip-Riese Qualcomm (WKN:883121) Samsungs (WKN:881823) 10-Nanometer-LPP-Fertigungstechnologie übernommen habe, um seinen kürzlich angekündigten Snapdragon-845-Applikationsprozessor für Premium-Smartphones anstelle einer 7-Nanometer-Fertigungstechnologie zu bauen.

Als Faustregel gilt, dass Fertigungstechnologien, die mit kleineren Stückzahlen bezeichnet werden, tendenziell dichter und effizienter sind als solche mit größeren Stückzahlen.

DigiTimes zitiert auch einige „Industriebeobachter“, die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo