Warum sich eine Anlage in den S&P 500 seit jeher lohnt

von ETF-Nachrichten.de, 20.09.2020, 15:32 Uhr

Der S&P 500 ist einer der meistbeachteten Indizes der Welt. Er bildet die 500 größten börsennotierten Unternehmen der USA ab. Einige der größten ETFs der Welt nutzen den S&P 500 als Vergleichsindex. Hier sind die Gründe, weshalb sich eine Anlage in diesen länderspezifischen Index seit jeher lohnt.Ein Index für Amerika

Der S&P 500 wurde am 4. März 1957 von Standard & Poor’s begründet. Er berücksichtigt Aktien, welche an der New York Stock Exchange, der NYSE Amex und der später gegründeten NASDAQ gehandelt werden. Die Gewichtung des S&P 500 erfolgt dabei jeweils nach...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo