Warum so viele Anleger an der Börsenpsychologie scheitern

von Finanziell-Umdenken, 13.06.2019, 09:02 Uhr

Am Kapitalmarkt werden jeden Wochentag die Preise für Aktien, Anleihen, Rohstoffe und anderen Wertpapieren neu verhandelt. Dabei hat jeder Marktteilnehmer im Detail andere Absichten, außer, dass alle an der Börse Geld verdienen wollen. Die Spannweite reicht von sehr kurzfristig orientierten Tradern bis hin zu Langzeit-Investoren, die ein sogenanntes "buy and hold" betreiben. In jeglichen Zeithorizonten lassen sich durch mehr oder weniger Aufwand gute Profite erzielen.Weiterlesen »

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo