Warum Toyota gerade einen Vertrag mit Teslas Batteriehersteller unterzeichnet hat

von Fool.de, 17.12.2017, 12:00 Uhr

Toyota Motor Corporation (WKN:853510) und der japanische Elektronikriese Panasonic Corporation (WKN:853666) sagten, dass sie eine Zusammenareit in Betracht ziehen würden, um Batterien für Elektrofahrzeuge zu entwickeln.

Die Unternehmen haben eine Vereinbarung unterzeichnet, um die Machbarkeit der Massenproduktion von „prismatischen“ Lithium-Ionen-Batterien für den Automobilbereich zu untersuchen. Panasonic ist führend in der Herstellung von Batterien für Elektrofahrzeuge; zusätzlich ist das Unternehmen Teslas (WKN:A1CX3T) Partner bei der riesigen Gigafactory in Nevada.

Versucht...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo