Warum zahlt Walt Disney nicht bar für den Deal mit 21st Century Fox?

von Fool.de, 20.12.2017, 08:00 Uhr

Es gibt viele Möglichkeiten, wenn man einen Buyout für 52,4 Milliarden US-Dollar finanzieren muss. Im Falle von Walt Disney (WKN:855686), das den größten Teil von 21st Century Fox (WKN:A1WZP6) erwirbt, handelt es sich um einen reinen Aktientausch, bei dem 515 Millionen neue Disney-Aktien zugunsten der Fox-Aktionäre ausgegeben werden. Was bedeutet das, und warum wird Disney die Aktien der bestehenden Anteilseigner um erstaunliche 34 % verwässern?

Die Zahlen

Disneys hat aktuell 1,51 Milliarden Aktien im Umlauf. Für die Fox-Transaktion werden 515 Millionen neue Aktien benötigt, was...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo