Warum zieht Laschet nicht den Stecker?

von Prabelsblog.de, 17.09.2021, 07:18 Uhr

Der Unionskandidat für das Kanzleramt wurde in einer Sendung des sog. „öffentlichen“, sog. „rechtlichen“ sog. „Fernsehens“ von bestellten und gedopten Störern belästigt, die zur Sendeanstalt offensichtlich gute Beziehungen haben.

Warum kündigt Laschet nicht den Rundfunkstaatsvertrag für sein Land? Da könnte er das Profil gewinnen, was ihm noch fehlt. Der CDU in Sachsen-Anhalt hatte der Aufstand gegen die Erhöhung der GEZ nicht geschadet, im Gegenteil. Das Volk freut sich immer, wenn die Großverdiener und Herbergsväter der öffentlichen Meinung etwas zur Räson gebracht...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo