Was die Akquisition von Currencycloud damit zu tun hat, warum und wie Visa sich neu positionieren will

von Moneytoday.ch, 26.07.2021, 00:20 Uhr

Niemand zweifelt daran, dass Visa imstande ist, Geld zu bewegen und Zahlungen zu organisieren – das gehört zum Kerngeschäft des Kartenunternehmens.

Die seit 60 Jahren verankerte Assoziation "Visa = Kreditkarten" will das Unternehmen jetzt allerdings aufbrechen. Die Karte hat (noch) nicht ausgedient, sie ist jedoch nur der gewohnte und sichtbare Teil einer Company, die sich heute über ein globales Netzwerk definiert. Ein dynamisches Netzwerk für alle, das rund um den Globus Menschen, Läden, Unternehmen, Partner und Produkte verbindet – mit dem Ziel, auf verschiedenen Wegen und mit...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo