Wasserstoffauto: 3 Gründe, warum Hyundai, Toyota und BMW zu Recht weiterhin darauf setzen

von Fool.de, 23.10.2021, 13:19 Uhr

Es gilt schon fast als allgemein akzeptiert: Die Brennstoffzelle habe im Pkw keine Zukunft. Ein Autobauer nach dem anderen hat sich über die letzten Jahre vom Wasserstoffauto verabschiedet. Von den großen bleiben scheinbar nur noch Toyota (WKN: 853510), Hyundai (WKN: 885166) und BMW (WKN: 519000) im Rennen.

Handelt es sich dabei um ein krampfhaftes Festhalten an einer längst verlorenen Schlacht? Nicht unbedingt. Drei gute Gründe sprechen auch heute noch dafür. Für Anleger könnten sich daher interessante Chancen ergeben mit den richtigen Aktien.

Grund 1: Wankelmütige Politik in...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo