Weihnachtszeit - Gruselzeit

von Finanzjournalisten.de, 11.12.2017, 15:16 Uhr

Zum Jahresende sind die Prognostiker besonders fleißig, Schließlich kommt ein neues Jahr und jeder will gerne wissen, was es so bringen wird. Besonders laut werden die Mahner, die vor einem Zusammenbruch a) der Börsen b) der Weltwirtschaft oder c) der Weltordnung warnen. Die dänische Saxo Bank legte nun 10 "ungeheuerliche Prognosen" vor - alles Ereignisse, die sehr unwahrscheinlich wären, die Welt aber dennoch nachhaltig verändern würden. Darunter sind noch vorstellbare Dinge ein Flash-Crash an der New Yorker Börse, der den S&P 500 um 25 Prozent nach unten bringt, oder ein Wahlsieg...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo