Welche Kosten kommen an der Börse auf mich zu?

von Kleingeldhelden.com, 26.09.2020, 06:36 Uhr

Dass an der Börse Kosten anfallen, ist vielen Einsteigern zunächst gar nicht bewusst. Dabei können zu hohe Gebühren gerade für Kleinanleger zum Renditekiller werden.

Foto: Deutsche Börse AG

Wer an der Börse handeln will, der braucht ein Depot. Dieses Konto eröffnet man bei einer Bank oder einem Online-Broker, um seine Wertpapiere darin wie in einer virtuellen Brieftasche abzulegen. Dafür können Kosten anfallen. Als Anleger sollte man unbedingt darauf achten. Denn die Gebühren können über den Erfolg oder Misserfolg der Geldanlage entscheiden. Die Verbraucherzentrale...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo