Wenn man 2017 1.000 US-Dollar in Roku investiert hätte, hätte man heute so viel

von Fool.de, 16.09.2021, 07:30 Uhr

Wichtige Punkte
  • Roku bleibt der Marktführer für Streaming-Geräte in Nordamerika.
  • Die Erweiterung der Software-Plattform hat mehr Nutzer an sich gebunden, die Bruttomargen erhöht und seinen Wettbewerbsvorteil vergrößert.
  • Die Zukunft von Roku sieht rosig aus, aber die Aktie ist hoch bewertet und das Unternehmen könnte nach der Pandemie mit harten Vergleichen konfrontiert werden.

Vor vier Jahren ging Roku (WKN:A2DW4X) mit 14 US-Dollar pro Aktie an die Börse. Die Aktie für Streaming-Geräte eröffnete am ersten Tag bei 15,78 US-Dollar, schloss bei 23,50 US-Dollar und wird heute im Bereich von...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo