WeWork will’s wissen und geht aufs Ganze: Wie reagiert die Softbank?!

von Fool.de, 08.04.2020, 09:52 Uhr

Die Beteiligung der Softbank (WKN: 891624) an WeWork kann wohl bestenfalls als sehr unglücklich angesehen werden. Ein geplatzter Börsengang, hohe Verluste durch Abschreibungen auf den Wert und mindestens ein verlorenes Quartal sind bis jetzt die Bilanz des Bürodienstleisters.

Allerdings wird es womöglich noch schlimmer: Da die Softbank sich nun weiter von WeWork distanziert, geht die kriselnde Beteiligung nun aufs Ganze. Und gewissermaßen auf Konfliktkurs zu der Beteiligungsgesellschaft. Schauen wir im Folgenden einmal, was Investoren jetzt wissen müssen. Und wie die Softbank...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo