WhatsApp künftig erst ab 16

von Geolitico.de, 22.12.2018, 09:00 Uhr

 Die neue EU-Datenschutzverordnung macht es nötig: „WhatsApp“ hat das Mindestalter für die Nutzung von 13 auf 16 Jahre heraufgesetzt. Was Nutzer wissen müssen.

Der zu Facebook gehörende Messengerdienst „WhatsApp“ hat im Zuge der Umsetzung der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) das Mindestalter für seine Nutzer von 13 auf 16 Jahre angehoben. Neue und bestehende WhatsApp-User werden in der App gefragt, ob sie 16 Jahre oder älter sind. Seit dem 25. Mai 2018 machen es die neuen EU-Regeln erforderlich, dass die Eltern von Nutzern, die unterhalb der Altersgrenze liegen,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo