Wie Apple könnte vom Handelskrieg profitieren könnte

von Fool.de, 06.07.2019, 15:00 Uhr

Apple (WKN:865985) gerät ins Kreuzfeuer des US-amerikanischen und chinesischen Handelskrieges, wobei einige befürchten, dass Zölle auf chinesische Waren die Margen von Apple beeinträchtigen könnten und dass Apple die Produktion vielleicht woanders hin verlagern muss.

Wie der Fool.com-Mitarbeiter Evan Niu weitergab, hat die Nikkei Asian Review gemeldet, dass Apple seinen prominenten Lieferanten mitgeteilt habe, dass sie erwägen sollten, 15 bis 30 % der Produktionskapazitäten nach außerhalb Chinas in Länder wie Indien, Mexiko, Vietnam, Indonesien und Malaysia zu verlagern. (Das...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo