Wie der Euro uns ärmer machte

von Info-Welt.eu, 21.03.2018, 14:54 Uhr

Eurozeichen vor der EZB - Bild von Austin Key Flickr.com CC BY-SA 2.0 Nach der Einführung des Euro oder auch „Teuro“, fragen sich viele wie sich unser Wohlstand so verändert hat. Fakt ist, dass nie zuvor die Kluft zwischen arm und reich so groß war.Von Edgar Schülter - 21. März 2018Schön waren die 70er Jahre. Damals arbeitete man noch um Wohlstand zu erlangen. In der Tat bekam damals ein reicher im Jährlichen Durchschnitt 10 mal mehr wie ein jährliches Durchnittsgehalt der Mittelklasse. Heute sieht es jedoch so aus das ein Reicher weit mehr als 100 mal soviel verdient. Die ...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo