Wie hat Canopy Growth das erste Quartal derart versemmeln können?

von Fool.de, 29.08.2019, 09:30 Uhr

Canopy Growth (WKN: A140QA) verlor im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020 1,28 Mrd. Kanadische Dollar. Und das war nicht einmal das schlimmste Problem.

Der große kanadische Cannabis-Züchter gab Mitte August seine Ergebnisse zum ersten Quartal bekannt. Dieser riesige, eklatante Nettoverlust war jedoch gar nicht so schlimm, wie er auf den ersten Blick aussieht. Canopy verzeichnete eine Anpassung von 1,18 Mrd. Kanadischen Dollar im Zusammenhang mit Optionsscheinen, die von Constellation Brands im Rahmen der Übernahme des US-Cannabis-Unternehmens Acreage Holdings gehalten werden.

Nein,...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo