Wie Starbucks China erobern will

von Fool.de, 30.03.2018, 13:00 Uhr

Nur sehr wenige amerikanische Marken konnten in China signifikante Marktanteile gewinnen. Einige US-Restaurantketten wie KFC und Pizza Hut haben große Präsenzen; Apple, Microsoft und Intel haben immerhin einen bedeutenden Marktanteil – aber die Liste ist nicht gerade lang.

Starbucks (WKN:884437) hat sich durch die Eröffnung von etwa einem Geschäft pro Tag zu einem wichtigen Player in China entwickelt. Das Land hat sich zum zweitgrößten und am schnellsten wachsenden Markt der Kaffeekette entwickelt. CEO Kevin Johnson zeigte sich zuversichtlich, dass China das Unternehmen grundlegend...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo