Wirecard-Aktie nach KPMG-Bericht: Was für eine Strafe droht jetzt?

von Fool.de, 06.05.2020, 07:42 Uhr

Die neue Causa Wirecard (WKN: 747206) schlägt noch immer hohe Wellen. Der Zahlungsdienstleister hat mit dem Prüfbericht der KPMG nicht die erwünschte Entlastung erzielen können. Ganz im Gegenteil. Da es einige inhaltliche Schwächen in dem Bericht gibt, insbesondere im Drittpartnergeschäft, sind die Anleger verunsicherter denn je.

Doch es scheint, als würde es weitergehen. Jetzt tauchen sogar Meldungen auf, wonach dem DAX-Konzern eine Geldstrafe droht. Was hat es damit wieder auf sich? Eine Frage, der wir im Folgenden etwas näher auf den Grund gehen wollen. Wobei wir eines bereits jetzt...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo