Wirecard-Aktie: Sind die Insiderkäufe das ersehnte Entspannungszeichen?

von Fool.de, 12.02.2019, 09:04 Uhr

Die Aktie von Wirecard (WKN: 747206) bleibt weiterhin ein spannendes Papier. Nachdem in der vergangenen Woche ein neuerlicher Bericht der Financial Times die Aktie des innovativen Zahlungsdienstleisters noch einmal ordentlich einbrechen ließ, suchen viele Investoren derzeit verzweifelt nach einer langfristigen und belastbaren Perspektive.

Ein möglicher Halt für alle Anleger könnten durchaus die Insiderkäufe sein, die jüngst im Kontext der Wirecard-Aktie bekannt geworden sind. Doch sollten sich Investoren auf diese Meldung versteifen? Oder doch weiterhin lieber vorsichtig sein?...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo