Wirecard: Asien-Umsätze aus Porno und Glücksspiel

von Oliver-Krautscheid.eu, 09.01.2021, 09:06 Uhr

Wirecard hat offenbar fast seine kompletten Einnahmen aus dem Drittpartnergeschäft mit Porno- und Glücksspielanbietern erwirtschaftet.

Das berichtet der SPIEGEL in seiner aktuellen Ausgabe. Drittpartner (Third Party Acquirer, TPA) wickelten überall dort Geschäfte ab, wo der Konzern keine eigenen Lizenzen hatte, vor allem in Asien; Wirecard kassierte dafür Provisionen. In einer Gesprächsnotiz, die dem SPIEGEL vorliegt, heißt es: »Herr B. (Abk. d. Red.) erläutert, dass über die TPA-Partner im Wesentlichen (ca. 98 %) sogenannte ›High Risk‹ Merchants ab­gewickelt werden. Die...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo