Wo bleibt in der Videospielbranche das Wachstum?

von Fool.de, 19.06.2019, 08:00 Uhr

Es gibt derzeit eine seltsame Diskrepanz in der Videospielbranche. Die meisten Investoren dürften sie wohl als eine Wachstumsbranche mit großen Chancen zum Fortschritt betrachten. Man denke nur an E-Sports und digitale In-Game-Käufe. Aber die Realität sieht eher so aus, dass es enorm schwierig ist, weiteres Wachstum zu finden.

Activision Blizzard (WKN: A0Q4K4) und Electronic Arts (WKN: 878372) sind schon seit zehn Jahren nicht mehr viel gewachsen und Take Two Interactive (WKN: 914508) hat je nach den auf den Markt gebrachten Spielen große Höhen und Tiefen durchlebt. Bei Videospielen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo