Wo der wilde Romer den domestizierten Piketty trifft

von Makronom.de, 29.05.2019, 15:22 Uhr

Für seine Arbeiten zur Wachstumstheorie wurde Paul Romer 2018 mit dem Ökonomie-Nobelpreis ausgezeichnet – doch ist seine Beschreibung volkswirtschaftlicher Produktion und Innovation in Zeiten von Automatisierung und Digitalisierung noch zeitgemäß? Ein Beitrag von Konstantin M. Wacker.

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo