Zensiert

von IPG-Journal.de, 13.05.2019, 07:17 Uhr

Nikola Roßbach ist Professorin für Neuere deutsche Literatur in Kassel. Seit 2016 beschäftigt sie sich in Forschung und Lehre vorrangig mit dem Thema Zensur. Für "Achtung Zensur" erhielt die Literaturwissenschaftlerin Nikola Roßbach am 10. Mai den diesjährigen Preis „Das politische Buch“ der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Zensur ist zu einem Kampfbegriff geworden. Wird der Hinweis auf Zensur in unserer politischen Debatte überstrapaziert?

Grundsätzlich ist es ja sehr gut, dass wir sensibel für eventuelle Bedrohungen der Demokratie sind. Dass wir die Freiheit der Rede verteidigen...



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo