Zilliqa Interview [Video]: Von der Dissertation zum einzigartigen Krypto-Token

von Invezz.com/de, 18.05.2022, 22:12 Uhr

Was als Dissertation von Prateek Saxena an der National University of Singapore (NUS) begann, wuchs 2017 zu dem Projekt heran, das wir heute als Zilliqa kennen.

Prateek Saxena, Assistenzprofessor an der NUS, beschrieb zusammen mit fünf anderen Wissenschaftlern in dem Papier, wie Blockchains durch ihre begrenzte Verarbeitungsgeschwindigkeit geplagt werden. So kann das Bitcoin-Netzwerk beispielsweise nur durchschnittlich 7 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Sie beschrieben ein Prinzip, das sie „Sharding“ nannten und das dieses Problem endlich lösen würde.

Zwischen dem 27....



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo