Zur Zukunft des Internets

von Goldseitenblog.de, 23.01.2018, 11:23 Uhr

Immer mal wieder wird das Gespenst von der drohenden Abschaltung des Internets an die Wand gemalt. Dies darf aus zwei Gründen bezweifelt werden. Niemand will bei Industrie, Banken und Verwaltungen auf das Internet verzichten und außerdem gibt es künftig subtilere Möglichkeiten, das Netz von allen „mißliebigen Auswüchsen“ der Aufklärung und ehrlicher Berichterstattung frei zu halten.

Zu allen Zeiten wurde das Denken über das, was in der Welt vor sich geht, von den Machthabern kontrolliert. Die Mächtigen hatten ein Auge darauf, was die Menschen über andere Gruppen oder Klassen...


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo