Die vielen Vorteile des hybriden Arbeitens

von , 27.10.2022, 09:14 Uhr

Da ein Großteil der Weltbevölkerung gegen das Gros der aktuellen Bedrohungen nun geimpft ist, stellen viele Unternehmen von der Telearbeit auf hybride oder Vor-Ort-Arbeitsplätze um. Auch die Regierungen ermutigen die Unternehmen, ihre Beschäftigten zu verpflichten, im Büro zu arbeiten, um die Wirtschaft anzukurbeln.

Ob man von zu Hause aus oder im Büro arbeitet, ist jedoch eine persönliche Entscheidung. Manche Menschen bevorzugen die Flexibilität und Freiheit der Heimarbeit. Andere hingegen sehnen sich nach der sozialen Interaktion in einem Büro. Das liegt wahrscheinlich an den Vor- und Nachteilen, die jede Arbeitsform mit sich bringt. Aber was ist besser für die Beschäftigten und das Unternehmen?

Was ist hybrides Arbeiten?

Hybridarbeit ist ein neuer Trend, der Arbeitswelt aufgetaucht ist, bei dem Fernarbeit und Büroarbeit kombiniert werden. Sie kann von zu Hause, vom Büro oder von jedem anderen Ort mit Internetanschluss aus erledigt werden. 

Die Idee hinter dem hybriden Arbeitsmodell ist, dass die Menschen ihre Zeit besser einteilen können, wenn sie nicht an einen einzigen Ort gebunden sind. Es kann auch die Produktivität und Kreativität fördern, weil du Zugang zu verschiedenen Umgebungen hast, die andere Dinge bieten. 

Vorteile der hybriden Arbeitsform

Eine hybride Arbeitsform ist für viele Arbeitnehmer/innen wegen der Vorteile und der Flexibilität interessant. Während die Heimarbeit-Variante es den Beschäftigten ermöglicht, von zu Hause aus zu arbeiten, bietet die Hybrid-Variante denjenigen, die rausgehen und interagieren wollen, die Möglichkeit dazu. Hier sind einige der Vorteile der hybriden Arbeitsform

  • Verbessert die Teamzusammenarbeit

Zu Beginn der Pandemie finden viele Unternehmen die Zusammenarbeit mit Fernarbeitskräften schwieriger als mit Onsite-Arbeitskräften. Viele Unternehmen und Teamleiter/innen finden es schwierig, mit ihren Beschäftigten und Teammitgliedern zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten. Aber als die Pandemie andauerte, fanden viele Wege, mit Hilfe moderner Tools und Software zu kommunizieren.

Diese Tools ermöglichten der Organisation eine nahtlose Zusammenarbeit. Einige Dinge konnten jedoch nur von Angesicht zu Angesicht erledigt werden, z. B. Teambildung, Brainstorming, Ideenkartierung usw. Deshalb setzen viele Unternehmen auf die Idee der Hybridarbeit.

Dabei wird eine Mischung aus Heimarbeit und Büroarbeit praktiziert. Das hat dazu beigetragen, die Zusammenarbeit im Team und die Zufriedenheit der Beschäftigten zu verbessern. Und auch hier kommt der Zugriff zu Unterhaltung nicht zu kurz, denn zuhause ist man ja oft einfach sein eigener Chef und kann sich zwischendurch locker leicht mit ein wenig Unterhaltung bei Laune halten. Sei es ein gutes Buch oder beste Automatenspiele, beides und mehr geht entspannt aus dem eigenen Büro von zuhause.

  • Geringere Arbeitsisolation

Nicht alle Beschäftigten arbeiten gerne von zu Hause aus. Manche fühlen sich bei der Fernarbeit isoliert oder allein, da die menschliche Interaktion im Vergleich zur Arbeit von Angesicht zu Angesicht begrenzt ist.

Ein hybrides Personalmanagement kann die Isolation am Arbeitsplatz verringern, indem es ein Gemeinschaftsgefühl mit anderen Beschäftigten schafft, die ebenfalls aus der Ferne arbeiten. Es schafft auch einen flexibleren Zeitplan, in dem sie selbst entscheiden können, wann sie arbeiten wollen und wie viel Zeit sie im Büro verbringen wollen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, sich mit ihren Kollegen auszutauschen und zusammenzuarbeiten, wenn sie sich isoliert fühlen.

  • Bietet den Beschäftigten Flexibilität

Fernarbeit ermöglicht es den Beschäftigten, das Pendeln zu vermeiden und sich ohne Ablenkung auf ihre Aufgaben zu konzentrieren. Die hybride Arbeitsform ermöglicht es den Beschäftigten jedoch, je nach Vorliebe von zu Hause oder aus der Ferne zu arbeiten. Dies kann den Beschäftigten helfen, ihre Zeit besser zwischen Arbeit und persönlichen Aufgaben einzuteilen.
 


Meistgelesene Nachrichten

24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 12 Mo 24 Mo