Microsoft wählt NOIA-Netzwerk für sein FastTrack-Programm

von Coinkurier.de, 13.11.2020, 18:29 Uhr

Microsoft hat soeben das NOIA-Netzwerk, ein eher unbekanntes Krypto-Projekt, für sein “FastTrack”-Programm ausgewählt, das dem Cloud-Marktplatz des Technologiegiganten hinzugefügt werden soll. Durch die Teilnahme am FastTrack-Programm in dieser Woche erhält das Netzwerk Zugang zu Microsoft Azure-Ingenieuren, die bei der Bereitstellung und Entwicklung helfen können, heißt es in einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung. NOIA soll Sicherheit, Zuverlässigkeit


Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo