Aurora Cannabis: Anstieg oder Abverkauf ins nichts!

von Philip Hopf, 24.08.2020, 21:21 Uhr

Nachdem einige Analysten das Kursziel für Aurora Cannabis zusammengestrichen haben, war es für uns Zeit, den Chart des Cannabis-Produzenten nochmals unter die Lupe zu nehmen.

AURORA: ACB // ISIN: CA05156X1087

Aurora Cannabis: Szenario 1 Primärszenario

Wenn wir die letzten Bewegungen der Aktie im Chart ansehen, so müssen wir davon ausgehen, dass hier das korrektive Tief in ii (im Chart in Gelb) inzwischen abgearbeitet wurde. Dabei verzeichnete die Aktie einen Rückfall unter die Marke von C$15.59. Inzwischen hat sich ein kleiner Impuls nach oben gezeigt, der nun noch ausgebaut werden muss. Die Aktie müsste nun die weiteren Punkte der Aufwärtswelle nach v abarbeiten.

Dazu bedarf es aber zunächst eines kräftigen Anstiegs über den Widerstand von C$22.04, der ein wichtiges Hindernis auf dem Weg nach oben darstellt. Der weitere Anstieg dürfte dann auch von weiteren Korrekturen geprägt sein. Wichtig ist es aber, den Richtungswechsel zu schaffen.

Charttechnisches Fazit Aurora Cannabis

Die Aktie hat wiederholt unter Beweis gestellt, zu welchen Kurssprüngen sie in der Lage ist. Diese Dynamik vermissen wir seit einiger Zeit schmerzlich. Dennoch gehen wir davon aus, dass der Titel sein korrektives Zwischentief abgearbeitet hat und damit die Voraussetzung für einen nachhaltigen Anstieg geschaffen wurde. Doch hier muss sich jetzt auch eine entsprechende Dynamik entfalten, denn wenn der Titel in der aktuellen Phase unter die Unterstützung von C$7.32 zurückfällt, droht der Aktie nach wie vor ein Absturz ins Nichts, den wir aktuell nicht ganz ausschließen können. 

Je länger der Aufwärtsimpuls ausbleibt, desto größer wird das Risiko eines solchen Rückfalls. Wir beobachten diesen und weitere Cannabis Werte aktuell mit Argusaugen und infomieren per Kurznachricht wenn wir eine Aktion vornehmen.

Sobald wir ein klares Signal haben von Seiten der Indikatoren, verschicken wir eine Kurznachricht mit allen Daten zum nächsten Einstieg per Mail an unseren Verteiler. Kostenlose Anmeldung: www.hkcmanagement.de.

© Philip Hopf Hopf-Klinkmüller Capital Management GmbH & Co. KG



Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo 24 Mo