Bayer-Aktie // Weniger Vorstände, weniger Fehler, höhere Kurse?

von Plusvisionen.de, 11.09.2019, 11:23 Uhr

Bayer verkleinert seinen Vorstand von sieben auf fünf Mitglieder. Dies spart tatsächlich etwas Geld, dürfte aber eher ein psychologischer Aspekt für die aktuellen Kursgewinne gewesen sein. Viel wichtiger bleibt der Ausgang der Glyphosat-Klagewelle in den USA, die zuletzt etwas bessere Nachrichten lieferte. Genau hier liegt der Hauptgrund für die jüngsten Kursgewinne, das Thema bleibt aber auch der größte Risikofaktor, weshalb ein eher defensives Bonus-Zertifikat eine Alternative zur Aktie (BAY001) sein kann.

Anzeige

Meistgelesene Nachrichten

12h 24h 48h 72h 7 Tage 30 Tage 3 Mo 6 Mo 12 Mo